Steuer(ungs)fehler

„Und was hast du so vor am Wochenende?“ fragen die jungen Leute mich, nachdem sie von Apfelweinfesten, Clubs und Chillen mit Freunden gesprochen haben. „Ich muss endlich meine Steuerunterlagen fertigmachen“, antworte ich. „Und backen.“

Das hört sich für die Jugend dann irgendwie ganz traurig an, glaube ich. Aber die hat ja keine Ahnung, die Jugend!

Weiterlesen

Erntehelfer

Gestartet war ich in dieses Wochenende nicht nur mit einem kleinen Köfferchen, sondern vor allem mit einer großen Tasche voller Kunststoff-Behälter. Denn die Aussicht, in einigen Gärten Station zu machen, in denen ich Pflückberechtigung habe, hatte mich einigermaßen zuversichtlich gestimmt, mindestens drei Kilo Beeren einsammeln zu können.

Am Ende waren es fünf Brombeeren – und die habe ich lieber gleich gegessen.

Weiterlesen

Wer hat’s erfunden?

Die Konsistenz irgendwo zwischen Sirup und Zwei-Komponenten-Kleber; die Finger der Bäckerin schokoladenverschmiert – like she’s a five year old; am Ende Würfel statt Cookies; und der Wärmeausdehnungskoeffizient – wie es der Keramiker ausdrücken würde – stimmt auch nicht: Irgendwas ist hier mal wieder gründlich schief gelaufen.

Weiterlesen