Die Quittung

IMG_0266

Eine Bekannte von der Oma von K.s Verlobtem – ach egal: Jedenfalls war ich plötzlich im Besitz eines Glases Quittengelee. Quittengelee ist extrem mühsam herzustellen, das Geschenk wusste ich es also sehr zu schätzen und wollte es entsprechend angemessen verarbeiten. Neue Kekse für die Dose schwebten mir vor und sind es auch geworden. Ein simpler Streuselteig, zwei Drittel als Boden festgeklopft, Gelee darauf, die restlichen Streusel oben drauf.

IMG_0262

Nur, dass wieder nicht alles so gelaufen ist, wie ich mir das vorgestellt hatte. Langsam frage ich mich wirklich, ob das hier zum Blog der Missgeschicke wird. Die Schuld kann ich dieses Mal allerdings auf kein Rezept und keinen Redakteur schieben – sie liegt allein bei mir. Und wieder war es Handeln wider besseres Wissen: Normalerweise verwende ich überhaupt keine künstlichen Aromen, Zitroback und Vanillin kommt nicht infrage, nur Abrieb von Biozitronen und selbstgemachter Vanillezucker.

IMG_0264   IMG_0267

Aber da eierten in der Backzutatenschachtel eben noch ein paar Restbestände rum. Was soll ich sagen: Diese Miniampullen mit Aroma hatten es mir schon als Kind angetan. Das hat so was von Apotheke und Chemiebaukasten und übt einen nicht zu beschreibenden Reiz auf mich aus. Also habe ich ein Tröpfchen Bittermandelaroma in den Streuselteig gegeben. Oder waren es versehentlich zwei? Weil ich gleichzeitig sehr sparsam mit dem Gelee war, war das Ergebnis folgendes: Streuselschnittchen mit Marzipangeschmack. Keine Spur von Quitte. Oder überhaupt das Gefühl von Marmelade. Einfach nur künstliches Marzipan. Wenigstens ist das Glas noch zu Dreiviertel voll. Das muss wiederholt werden…

Ein Gedanke zu “Die Quittung

  1. Pingback: Ins Koma gebacken oder Ich mach dich mürbe | Back ihm was Gscheits

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s