Mit links

image

Erster Blog-Geburtstag! Ein Jahr „Back ihm was Gscheits“! Heute! Tusch!

Aber keine Torte! Wuap wuap wuap wuaaap…

Ausgerechnet rund um den Jahrestag hat mir ein Doktor in die rechte, sozusagen die Backhand geschnitten. Und auch wenn alles schnell und gut verheilt, war das nicht gerade die Zeit, um eine Geburtstagstorte zu backen.

Oder überhaupt irgendwas zu backen. In einer Hau-Ruck-Aktion am Vorabend der OP habe ich allerdings noch die misslungenen S’more Peanut Rolls in einen Topf gekippt und etliches an Schokolade und Nougat mit hinein geschmolzen. Bei denen hatte man ja das Gefühl, einfach in ein Stück dunkle Butter zu beißen. Vom Schmelz her erinnerten sie an Brotaufstrich, der Geschmack ging gegen Null. Die Idee also: Den offensichtlich viel zu hohen Anteil an Kokosfett durch die Zugabe von Schokolade zu verringern und Tafeln daraus zu gießen.

image

Drei Tage später ist es mir dann gelungen, einhändig besagte Tafeln aus der Form zu lösen und sogar Stücke abzuschneiden – mit links!

image

Das Brötchen, auf das ich die Teilchen legen wollte, musste ich mir allerdings vom Gatten aufschneiden lassen. Inzwischen geht aber auch das wieder. Und jetzt sind die  Fingerchen langsam wieder fit genug, um das Ganze aufzuschreiben. Na dann: Happy Birthday.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s