Weekender

img_2024

Wie konnte das passieren? Ich bin ein bisschen hinterher! Die pragmatische Lösung ist jetzt einfach mal, Brot, Safranküchelchen in vielen Größen, Brownies, Cheesecake-Pumpkin-Cupcakes und Schoko-Shortbread der vergangenen Wochenenden in einen Post zu packen, keine große Geschichte drum herum zu machen und stattdessen nur mal kurz festhalten: Also, da war als erstes das Brot.

img_0491
Das Brot hat richtig Spaß gemacht. Nachdem ich ja erst kürzlich eine Brotbackmischung von Lieblingsbrot verarbeitet hatte, war in der vorletzten Foodist-Kiste schon das nächste Teil: Dieses Mal von Meisterwerk.

img_0493

Und ich muss sagen: Es hat deutlich besser geschmeckt. Ein richtig gutes Brot! Nur ein bisschen klein. Mit 500 Gramm kommt man ja nicht so sonderlich weit.

img_0489  img_1958

Dann waren da die Safranküchelchen. Zu denen ist nicht viel zu sagen – ein schlichter Rührteig, einfach und schnell gemacht. Man sollte sich nur gut überlegen, wo man ihn reinfüllt: Mini-Mini-Guglhupf-Förmchen gehen. Aber so Mittel-Mini-Förmchen – da sieht das Küchelchen schnell mal aus, wie ein Tintenfischring. Also Augen auf bei der Backformwahl.

img_0492  img_1954

Bei den Cupcakes wiederrum war die Form unten herum keine Frage. Die oben drauf schon eher: Sahne aufzuspritzen ist immer noch nicht ganz mein Ding. Das übe ich aber demnächst, denn… nein, dazu erst beim nächsten Mal…

img_1967

Brownies (mit Fudge-Haube und Salzflocken) und Schoko-Shortbread schließlich waren so eine Angelegenheit nebenher.

img_1951  img_1953

Alles so oder so ähnlich schon mal gemacht und alles ohne Pannen funktioniert. Vielleicht auch ein Grund, warum mir nicht wirklich viel dazu eingefallen war. Lief halt.

image  image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s