Wahl-Wochenende

Briefwahl – zwei Kreuzchen gemacht – Check. Deutlich schwieriger als das war die Entscheidung, was dieses Wochenende gebacken wird. Ganz nach dem Motto Erst- und Zweitstimme sind es da dann auch zwei Kuchen geworden. Um ganz genau zu sein, eigentlich drei: Die Tarte mit Zwetschgen war schon gesetzt. Listenplatz quasi. Weil die Entscheidung zwischen Mohn- und Käsekuchen aber nicht so einfach zu treffen war, hab ich einfach beides zusammengepackt. Also neue Partei gegründet.

Wobei ich weiß, dass die Kombination Mohn- und Käsekuchen keine neue ist. Ich hatte nur gerade kein passendes Rezept da. Also habe ich mir ausnahmsweise mal selbst eines gebaut: Keksboden und Cheesecake-Füllung nach Roy Fares, und zwischen die beiden noch eine Mohntarte-Füllung mit Marzipan von Annik Wecker.

Und nachdem ich im vergangenen Post ja die Rezeptentwickler gelobt habe, lob ich dieses Mal mich selbst: Die Kombination ist mir mal wirklich herausragend gelungen! Und das, obwohl ich mir bei einigen Zutaten ein paar Freiheiten erlaubt habe. Mal deutlich mehr Mohn als angegeben, mal Schmand statt saurer Sahne, mal nicht umgerechnet, sondern einfach nach Gefühl etwa zwei Drittel der angegebenen Mengen vorbereitet.

Heraus kam diese herrliche kleine Mohn-Cheesecake-Torte.  Sie hat der Zwetschgen-Tarte fast ein bisschen die Schau gestohlen, die auch sehr gut geworden ist: Mit viel Zimt und Nüssen ziemlich herbstlich, nicht so süß (Vielleicht auch, weil ich die abschließende Honigglasur vergessen habe.) und auch für mich als wenig Zwetschgenaffin durchaus vertretbar.

Also ich bin mit meiner Wahl jedenfalls zufrieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s