Reib‘ mal wieder die Möhrchen

img_4738

Ostern naht und alle backen mit Rüben! So jedenfalls mein Eindruck. Egal, welche Zeitschrift ich derzeit durchblättere, welchen Blog ich lese, welche Angebote mir Social Media macht: überall Möhrchen. Hab da auch gar nichts dagegen, im Gegenteil. Ich musste mich nur entscheiden, an welchem der zahlreichen Rezepte ich mich versuchen wollte. Ein E-Mail-Betreff mit den Worten „Trust me! You want these Carrot Cheesecake Muffins in your life!“ war dann der überzeugendste Aufruf: Ich wollte. Und es war nicht zum Schaden!Der Blog-Post, auf den sich die Mail bezog ist schon einige Jahre alt, aber der erste Satz hat bis heute seine Gültigkeit behalten: „These sweet Carrot Cheesecake Muffins are soft and delicious and will make you think you are eating carrot cake for breakfast.“

img_4733

Das kann man nur unterschreiben. So sonderlich süß sind sei eigentlich gar nicht, aber wer weiß, was da bei der Umrechnung passiert ist: Diese Carrot Cheesecake Muffins sind nämlich ein sehr schönes Beispiel dafür, wie sich solche Rezepte heute um die ganze Welt bewegen und verändern: Jocelyn von Inside BruCrew Life hat es von Lavender and Lovage, der Site einer Bloggerin, die in England und Frankreich lebt. Bei ihr wiederum waren es noch Muffins mit Himbeeren. Jocelyn hatte aber keine Himbeeren und hat stattdessen auf Karotte und Orange gesetzt. Außerdem hat sie sich jede Mühe gegeben, die Gramm und Milliliter in Cup-Maße umzurechnen.

img_4737

Ich wiederum hatte keine Orangen und schon gar kein Orangenarome, wie es bei Jocelyn dazugekommen ist. Kurz habe ich überlegt, ob ich stattdessen auf Rum – und zwar echten – setze. Hab das dann aber einfach ganz sein lassen. Wer weiß, hätte ich es getan, ob J. dann zu demselben Urteil gekommen wäre, das sie mir am späteren Nachmittag mit dem dritten Muffin in der Hand zukommen ließ? „Das wären eigentlich die perfekten Frühstücksmuffins“, meinte sie. Tja…

img_4736

2 Gedanken zu “Reib‘ mal wieder die Möhrchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s