Stallgeruch

Der Mann ist ja alles andere als heikel – Schaf- und Ziegenkäse stehen trotzdem nicht ganz oben auf seiner Liste der Genüsse. Also habe ich ihm die Information lieber vorenthalten, dass sich dieser Käsekuchen hauptsächlich aus Ziegenfrischkäse zusammensetzt.

Er hat es natürlich selbst bemerkt.

Und das obwohl die vorherrschende Geschmacksnote eigentlich Thymian war: Das Ding mit dem Kuchen ist, dass er mit Honig gesüßt wird. Und weil ich gerade keinen normalen Honig da hatte, habe ich eben Thymianhonig verwendet. Thymian auf Ziegenkäse ist ja auch nichts Ungewöhnliches.

Trotz der Kräutersüße hat mich der Mann aber nur auf die leichte Ziegennote angesprochen.

Fand sie aber gut.

Ist halt auch nicht heikel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s