Schlichter Neustart

Auf die jüngst an mich gerichtete Frage, wie mein Jahr 2019 auf einer Skala von 0 bis 10 denn so einzuordnen sei, kam ich spontan nicht höher als 4 – wenn ich länger drüber nachdenke, war das zu niedrig bewertet.

Oder liegt es an der versöhnlichen Stimmung, in der ich mich gerade befinde? Da war schon sehr viel Mist – aber da waren auch viele, ganz ganz tolle Sachen. Und irgendwie habe ich gerade gar keine Lust, mich noch länger über den Mist zu ärgern. Ich will mich lieber freuen über die kleinen Momente, derer es doch so viele gab und gibt.

Zum Beispiel über diesen einfachen Blondie mit brauner Butter.

Optisch der totale Fail.

Aber ich hatte mir nun mal in den Kopf gesetzt, in einer der Küchen, in der ich über die Feiertage koche, auch ein Mal zu backen. Das Christkind hatte den Wunsch verstärkt, indem es ein neues Backbuch unter den Baum gelegt hat. „Bake from Scratch“, Volume 3. Ein paar Tage und Abende habe ich das Teil genau studiert und immer wieder abgeklärt, was mit den örtlichen Gegebenheiten machbar ist.

Schließlich fiel die Wahl auf Browned Butter Blondies. Anstelle einer eckigen Form oder eines Blechs musste eine kleine, runde Springform herhalten, in der der Teig ein bisschen zu hoch stand. Was erstens hieß, dass sich die Backzeit erheblich verlängert hat, und zweitens, dass die Marmelade in der langen Zeit komplett von der Oberfläche bis auf den Grund abgesackt ist.

Ist mir aber so was von egal. Denn der Plan war ja lediglich, zu backen. Und das ist gelungen. Ein bisschen improvisiert, ein bisschen schlicht, aber im Ergebnis hervorragend. Und warum sollte man damit nicht ins neue Jahr starten?

Ein Gedanke zu “Schlichter Neustart

  1. Pingback: Road to Perfection | Back ihm was Gscheits

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s